Meine privaten Interessen liegen auf den gleichen Gebieten, wie meine Studienschwerpunkte, sodass sich diese gut gegenseitig ergänzen. So habe ich bereits zwei Sprachen entwickelt (Eteii und Dréi), weitere sind in Planung. Diese Sprachen sind Teil einer fiktiven Welt Earon. Sie dient als Hintergrund zu einigen Kurzgeschichten, die ich geschrieben habe.

Neben dem Welten- und Sprachenbasteln programmiere ich an WibromoS, einem System, das die Aktualisierung von Internetseiten vereinfachen soll und an der Android-App Bubblefish Dictionary for Constructed Languages.

Links


Earon - Mundo Dragones
Weltenbastlerwebring & Community